Fyne Audio | Subwoofer

Fyne F3 Serie: Hammer - Bass im klassischen Stil

 

Die Fyne Audio Serie F3 Subwoofer sind gleichermaßen kompakt, leistungsstark sowie erschwinglich und sie verknüpfen innovative DDX Digitalverstärkertechnik und hochentwickeltes DSP (Digitale Signalverarbeitung) mit unserem umfassenden Know-How in Chassiskonstruktion und Gehäusebau.  

Im Ergebnis ist hier eine Modellreihe mit 8-Zoll (200 mm), 10-Zoll (250 mm) und 12-Zoll (300 mm) Tieftönern entstanden, die jeweils in ihren Segment führend sind.

Vom kräftigen F3-8 über das Modell F3-10 zum druckvollen F3-12 haben alle Typen leistungsfähige Endstufen für eine tiefreichende Basswiedergabe und eine gute Ausstattung an Einstellmöglichkeiten für perfekte Integration in der Anlage.

Die dezent mattschwarzen Gehäuse sind schwer und massiv, umfassend verstärkt und weisen eine große Reflexöffnung mit mathematisch präzise berechneter Kontur zur Vermeidung von Turbulenzen auf. Große elastische Füße bieten im Gegensatz zu Spikes eine gute Kopplung an den Untergrund und eine Beschädigung des Fußbodens wird damit vermieden.

Die verwendeten Tieftöner brillieren besonders bei sehr niedrigen Frequenzen und haben dabei eine hervorragende Impulswiedergabe. Unser spezielles Membranmaterial, eine leichte und feste Mischfaser, ist gleichermaßen geeignet für Filmton und Musik mit realistischem Dynamikumfang.

Die Formgebung der Randeinspannung aus Gummi und eine lang überhängende Schwingspule erlauben zusammen mit dem kraftvollen Leistungsverstärker hohe Schallpegel wenn nötig.

Mit Hilfe der DDX®-Technik, Direct Digital Amplification, werden alle Vorzüge innovativer Technologie ausgeschöpft. DDX bietet höhere Leistung mit gesteigertem Wirkungsgrad und verminderter Störstrahlung auf Grundlage von Class D bei gleichzeitig verbesserter Klangqualität. Im Ergebnis entsteht eine sauber und kraftvoll klingende Endstufe mit musikalisch extrem niedrigen Verzerrungen und hohem Dynamikumfang für Filmtonwiedergabe.

Das hochentwickelte DSP der Serie F3 weist viele Eigenschaften auf, die man sonst nur bei wesentlich teureren Erzeugnissen findet. Zusätzlich zu signalgesteuerter Einschaltung und einem zwischen LFE und Line umschaltbaren Eingang kann die absolute Phase umgepolt werden, alle F3 Modelle bieten automatisches Dynamikmanagement, Überlastungsschutz und den hauseigenen „Bass Boost“. Diese für das Heimkino sinnvolle Funktion erlaubt eine Anhebung von 3 dB im durch LFE (Low Frequency Extension) angesprochenen Frequenzbereich. 

Alles in allem bietet die Fyne Audio F3 Serie mit allen ihren Modellen eine Basswiedergabe jenseits des in dieser Preisklasse gewohnten und damit einen unübertroffenen Gegenwert.

F3.12

Specifications

F3.12
Farbvarianten:
Esche schwarz

F3.10

Specifications

F3.10
Farbvarianten:
Esche schwarz

F3.8

Specifications

f3.8
Farbvarianten:
Esche schwarz

Testberichte und Infos